Diese Regatten wurden vom Schweinfurter Ruder-Club veranstaltet:

Großes DANKE an Sandra Bernadett Grätsch für die stimmungsvollen Impressionen!

Auf dieser Seite finden Sie zu den 46. Bayerischen Meisterschaften im Juli in Schweinfurt:

Ausschreibung auf dem DRV-Portal
Melde-Ergebnis
Regatta-Ergebnisse
Regatta-Statistik
Pokal-Wertung
komplette Veranstaltungsseite auf facebook

Welche Informationen fehlen oder sind wünschenswert?

Anregungen bitte an

regatta-informationen@schweinfurterruderclub.de

DANKE!

Wir freuen uns auf tolle Meisterschaften!

Für Meldegelder nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:

Kontoinhaber: Schweinfurter Ruder-Club Franken von 1882 e.V.

Bank: Sparkasse Schweinfurt

IBAN: DE19 7935 0101 0760 0030 04

BIC: BYLADEM1KSW

Auf dieser Seite finden Sie zu den 44. Bayerischen Meisterschaften im Juli in Schweinfurt:

– Ausschreibung auf dem DRV-Portal
– Melde-Ergebnis
– komplette Veranstaltungsseite auf facebook
– Ergebnisse als PDF

Welche Informationen fehlen oder sind wünschenswert?
Anregungen bitte an
regatta-informationen@schweinfurterruderclub.de

DANKE!

Wir freuen uns auf tolle Meisterschaften! 

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu den 42. Bayerischen Meisterschaften im Juli in Schweinfurt:

 

– 2013_BM_Mail_an_Obleute.doc
– Ausschreibung als Word-Datei
– 2013_BM_Zeitplan.pdf
– 2013_BM_Teilnehmende_Vereine.pdf
– 2013_BM_Tageszeitplan_2013-07-20.pdf
– 2013_BM_Tageszeitplan_2013-07-21.pdf
– 2013_BM_Meldeergebnis.pdf
– 2013_BM_Rennergebnisse.pdf
– 2013_BM_Pokalwertung.pdf

– Bericht von tvTouring
– Bericht im Schweinfurter Tagblatt
– Fotos auf Mainpost.de

Welche Informationen fehlen oder sind wünschenswert?
Anregungen bitte an
regatta-informationen@schweinfurterruderclub.de

DANKE!Wir freuen uns auf tolle Meisterschaften! 

Herzlich Willkommen zur 40. Bayerischen Meisterschaft!

Sie finden hier alle Informationen rund um die Bayerischen Ruder-Meisterschaften 2011 in Schweinfurt:

– Fotos unserer Meister (von Rudolf Steiche)

– Berichterstattung in der Mainpost

– Fotostrecke auf Mainpost.de

– Rennergebnisse

– Meldeergebnis

– Zeitplan

– Ausschreibung

Bayerische Meisterschaften


25./26. Juli 2009




Bayerische Rudermeisterschaften Schweinfurt 2009 – WEB.DE Video
Sonntag, 26.7.09

Endergebnis-Samstag+Sonntag
(360 kB, PDF)

Fotos
Sonntag

Samstag, 25.7.09

Fotos
Samstag

Allgemeines vorab

Meldeergebnis

Zeitplan

Teilnehmerverzeichnis

Ausschreibung

– ergänzender Hinweis
des Regattaleiters

(Die  Ruder-Bundeliga
gastiert übrigens doch nicht in Schweinfurt.)

 


Bayerische Meisterschaft 2009 – WEB.DE Video

 

 

Siegerehrung (leider komplett überbelichtet)

 

 


Im Clubhaus liegen kleine
Werbebanner zum Mitnehmen, um sie z.B. im Auto anzubringen!!!

Bayerische Meisterschaften


21./22. Juli 2007


Ergebnis der Pokalwertungen:

Bayerischer Löwe:
1. Schweinfurter RC Franken (405)
2. Würzburger RVB (376)
3. ARC Würzburg (317)

Jugenpokal:
1. Schweinfurter RC Franken (162)
2. Münchner RC (121,75)
3. RG Marktheidenfeld (121)

Audi-Pokal:
1. Würzburger RVB (26,5)
2. Regensburger RK (25)
3. RC Karlstadt (11,15)

 

 


  • Das zweite Statement des Regattaleiters, Manfred
    Neubert, zwei Tage vor den Bayerischen Meisterschaften:



Bayerische Meisterschaft im Rudern Schweinfurt 200… – WEB.DE Video

 

 


 

Grußwort der
Schweinfurter Oberbürgermeisterin Gudrun Grieser:

Im Reigen der sportlichen Großveranstaltungen in Schweinfurt nehmen die Bayerischen Meisterschaften im Rudern einen besonderen Platz ein. Dem bewährten 2-Jahres-Rhythmus folgend ist Schweinfurt am 21. und 22. Juli 2007 wieder Austragungsort.

Als Oberbürgermeisterin und Schirmherrin heiße ich alle Teilnehmer und Gäste herzlich willkommen.

Die Ruderelite Bayerns – das sind ca. 900 Ruderer – wird an der idyllisch gelegenen Ruderstrecke am Main um die begehrten Bayerischen Meistertitel kämpfen. Es geht eine besondere Faszination von dieser Sportart aus, die Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen in ihren Bann schlägt. Gerne erinnern wir Schweinfurter uns an die legendären Frankenschildregatten, die von 1956 bis 1995 hochklassigen Rudersport auf dem Main geboten hatten.

Im Rahmen der 36. Bayerischen Meisterschaften im Rudern sind wieder der „Bayerische Löwe“, der Pokal des Bayerischen Ministerpräsidenten und der Audi-Pokal für die erfolgreichste Jugendmannschaft zu erringen.

Dem Ausrichter – dem Schweinfurter Ruderclub Franken von 1882 e. V. – sage ich ein herzliches Dankeschön für die professionelle Vorbereitung und Durchführung dieser sportlichen Großveranstaltung.

Ich wünsche den teilnehmenden Ruderern erfolgreiche und erlebnisreiche Tage in Schweinfurt. Allen Gästen wünsche ich einen angenehmen Aufenthalt in unserer schönen Stadt.

Gudrun G r i e s e r
Oberbürgermeisterin


 

 

Grußwort
von Siegfried Kaidel

Herzlich willkommen
zur 36. Bayerischen Rudermeisterschaft

Der Schweinfurter
Ruder-Club Franken von 1882 e.V. – und ich spreche auch im Namen seiner
Mitglieder, Helfer und Sponsoren – freut sich besonders, die „Bayerische
2007“ als Jubiläumsregatta ausrichten zu dürfen. Damit ist sie die
zweite Großveranstaltung anlässlich unseres 125-jährigen Bestehens.

Zuvor begingen wir
diesen runden Geburtstag vom 4.-6. Mai im engeren, regionalen Rahmen mit
einem Festakt im Schweinfurter Rathaus, der Taufe von insgesamt elf Booten
und in geselliger Runde im Festzelt auf dem Clubgelände.

Am Regatta-Wochenende
begrüßen wir nun die gesamte Bayerische Ruderfamilie, um zu feiern und vor
allem zum Wettkampf um die Meistertitel. Letzterer gipfelt in der großen
Siegerehrung am Sonntag nach dem letzten Rennen. Dann werden auch die
Wertungspokale für den erfolgreichsten Verein in der Breite und der Jugend
ermittelt und vergeben. Alle Endergebnisse werden wieder schnellstmöglich
auf unserer Homepage veröffentlicht: www.SchweinfurterRuderclub.de

Besonders hinweisen möchte
ich noch auf das Weißwurstfrühstück mit live Musik am Sonntag ab 10.30
Uhr. Am besten Sie werfen gleich einen Blick auf das Gesamtprogamm in der
Mitte dieses Heftes!

Aktiven und Zuschauern
gleichermaßen wünschen wir – damit meine ich die Regattaleitung und die
über 50 ehrenamtlichen Helfer, die vor und hinter den Kulissen zusammen
arbeiten – einen reibungslosen Verlauf der Veranstaltung, viel Spaß am
Rahmen-Programm, den verdienten Wettersegen und spannende Rennen.

Kommando kommt –
fertig – los!

Siegfried Kaidel

1. Vorsitzender

Präsident des
Bayerischen Ruderverbandes

PS:
Für Ihre Anregungen, Fragen und Sorgen steht Ihnen das Regattabüro
jederzeit gerne zur Verfügung – bitte nutzen Sie diese Möglichkeit! Wir
brauchen Ihr Feedback, um immer noch ein wenig besser zu werden.


Spender
und Sponsoren


Allianz Fa. Ernst Fuchs, Inh. W.-G. Fuchs
Brauhaus Schweinfurt
Cramer-Mühle K.G., Schweinfurt
Fritz Glöckle, Schweinfurt
Susanne und Thomas Häcker, Schweinfurt
Wolfgang Masuch, Schweinfurt
Dipl.-Kfm. Klaus Stapf GmbH Steuerberatungsgesellschaft, Haßfurt
Hermann Zembsch, Schweinfurt


Ihnen und den vielen weiteren, anonymen Spendern gilt unser aufrichtiger
Dank!

 

 

Deutsche Sprintmeisterschaften

13./14. Oktober 2000



Teilnehmer aus ganz Deutschland

Das
DSM ist DAS Ruderspektakel schlechthin. Teilnehmer aus ganz Deutschland
messen sich auf kurzen, schnellen Strecken.

Stetig
steigende Teilnehmerzahlen belegen die wachsende Beliebtheit dieser Wettkampfform.

Für
Zuschauer ein reizvolles Treiben, wenn Rennen in schneller Folge mit Top-Teams
ausgetragen werden.

Für
die Region eine einmalige Gelegenheit, sich zu präsentieren und Multiplikatoren
aus allen Bundesländern anzusprechen. Auf den Werbemitteln zur Veranstaltung,
im Programmheft, auf dem Clubgelände oder in den Medienberichten finden
sich dazu zahlreiche Ansatzpunkte.

Eingerahmt
werden die DSM vom Finale zum Deutschen Ruderpokal am Samstag.

So ist der Schweinfurter Ruder-Club Franken von 1882 e.V.
stolz, dieses Ereignis im Jahre 2001 ausrichten zu dürfen. Gleichzeitig
sind wir uns der Verantwortung bewußt und hoffen auf die Mithilfe
aller (Aktive, Freunde, Spender, Sponsoren, Medien, Zuschauer…), um den
DSM in SW einen würdigen Rahmen zu verleihen.

1. Vorsitzender, Siegfried Kaidel.


Landesentscheid
der Mädchen und Jungen
2001 in Schweinfurt
am 19./20. Mai


Sonne, Zelte, Fun!!!


zur Startseite

Bayerische Meisterschaften


08./09. Juli 2000



Deutsches Wanderrudertreffen


17.-19. September 1999


Schön war´s!

Vielen Dank an
alle Gäste für Ihr Kommen,

die gute
Stimmung und Ihre Freundlichkeit.

„Saumäßig“ gute Stimmung im Festzelt beim
WRT in SW


Das Programm [.pdf]Zeitungsartikel [mehr …]

Grußworte [mehr …]


700 Teilnehmer
aus ganz Deutschland

Das
Deutsche Wanderruderertreffen (WRT) ist DAS Ruderspektakel schlechthin.
Rund 700 Teilnehmer aus ganz Deutschland – z.T. auch aus dem benachbarten
Ausland – pilgern Jahr für Jahr an einen anderen Fleck der Nation,
um dort Land und Leute kennen zulernen.

Stetig
steigende Teilnehmerzahlen belegen die wachsende Beliebtheit bei alt und
jung. Kaum eine andere Sportart vereint derart harmonisch Aktive zwischen
8 und 88 Jahren. Wanderrudern ist die ideale Symbiose aus Geselligkeit,
Fitneß und Naturerlebnis.

Für
Zuschauer ein imposanter Anblick, wenn 100 beflaggte Ruderboote als schier
endlose Armada den Main aufwühlen oder sich zu einem bunten Haufen
in der Schleuse ballen.

Für
die Region eine einmalige Gelegenheit, sich zu präsentieren und Multiplikatoren
aus allen Bundesländern anzusprechen. Auf den Werbemitteln zur Veranstaltung,
im Programmheft, auf dem Clubgelände oder in den Medienberichten finden
sich dazu zahlreiche Ansatzpunkte.

Eingerahmt
wird das WRT von den Vor- und Anschlußfahrten. Das sind Wanderfahrten
des Deutschen Ruderverbandes (DRV) oder von Vereinen, die zeitlich abgestimmt
zur Tagesfahrt des WRT hinführen und/oder danach weiterführen.
Alles in allem bildet das WRT in SW den Kern einer Wanderruderfahrt von
Erlangen bis Miltenberg.

Hochrangige
Schirmherren, wie Ministerpräsidenten, bei den bisherigen WRT unterstreichen
die überregionale Bedeutung dieser Veranstaltung. Das Präsidium
des DRV nutzt regelmäßig die Gelegenheit zur Vorstandssitzung
und zum Festakt mit Ehrungen verdienter Mitglieder. Vergeben wird auch
der sogenannte „Äquatorpreis“ für die Eifrigsten der Eifrigen
– immerhin erhält diese Trophäe nur, wer mindestens 42 000 km
wandergerudert ist!

So
ist der Schweinfurter Ruder-Club Franken von 1882 e.V. stolz, dieses Ereignis
im Jahre 1999 ausrichten zu dürfen. Gleichzeitig sind wir uns der
Verantwortung bewußt und hoffen auf die Mithilfe aller (Aktive, Freunde,
Spender, Sponsoren, Medien, Zuschauer…), um dem „WRT in SW“ einen würdigen
Rahmen zu verleihen.

1. Vorsitzenden, Siegfried Kaidel.

Bayerische Meisterschaften


18./19. Juli 1998


Das Programm [.jpg]Zeitungsartikel [mehr …]

Spender und Sponsoren [mehr …]

Zeitplan [mehr
]

Rennergebnisse [.pdf]